Archiv & Foto-Strecken Tagesfahrten



Sonntag, 27.11.2022, Tagesfahrt zum Freilicht-Museum Kommern

„Advent für alle Sinne“ mit Adventsmarkt, Chor und Mitmach-Aktionen!

Termin: Sonntag, den 27.11.22
Treffpunkt: 11.00 Uhr Parkplatz EKZ vor Mama Leone
Teilnehmer min/max: max 8 im ACE Bus,
eigene Anreise im Privat-PKW möglich
Kosten   9,50€ p.P. Eintritt Erwachsene (Kinder frei)
Fahrt mit ACE Bus
7,00€ p.P. Mitglieder
9,00€ p.P. Gäste
Verzehr Selbstzahler
Anmeldung: über ACE Büro
Tel.  02235-98 80 90
Mail aktiv-club-erftstadt@t-online.de
Begleiter(in): Eva Kraska



Donnerstag, 18.08.2022, Tagesfahrt nach Remagen & Straußenparadies Gemarkenhof

Zunächst fahren wir nach Remagen und erkunden diese traditionsreiche Stadt bei einem gemütlichen Rundgang. Danach begrüßt man uns in Deutschlands wahrscheinlich größter Straußenfarm. Hier leben auf einem großen Gelände ca. 500 Strauße aller Altersstufen. Die Führung zu den Straußen erfolgt immer mit der hofeigenen Bimmelbahn. Wir sehen die Zuchttiere und die großen Herden – Tuchfühlung ist erlaubt! Ein echter Hingucker ist der Brutraum, wo fast immer Küken schlüpfen.

Nach der Führung gibt es Gelegenheit zu einem leckeren Essen mit Straußenfleisch. Der Einkauf im Hofladen ist natürlich auch noch möglich – ggfs. Kühltasche mitbringen!

Termin: Donnerstag, den 18.08.22
Treffpunkt: 8.30 Uhr vor dem ACE Büro
Teilnehmer min/max: ??
Kosten 21,00€ p.P. (inkl. Eintritt & Führung, ACE Bus)
Verzehr Selbstzahler
Anmeldung ??
Begleiter(in): Michael Koch



Dienstag, 26.07.2022, Tagesfahrt zum Duisburger Zoo

Der Zoo Duisburg wurde im Jahre 1934 von Duisburger Bürgern (!) gegründet. Bekannt ist der Zoo für sein Delfinarium und die Zucht von Koalas. Interessante Raritäten im Zoo sind: Riesenotter, Amazonasdelfin, Fossas, Nebelparder und Wombats.
Tropenhalle, Affenhaus und der chinesische Garten sind weitere sehenswerte Höhepunkte dieser schönen Anlage.

Termin: Dienstag, 26.07.22 <== Termin-Verschiebung (!)
Treffpunkt: 8.30 Uhr am Bahnhof Liblar
Kosten Eintritt Zoo 17,50€ p.P.
Verzehr Selbstzahler
Änderung ==>>> jede/r Mitfahrer*in besorgt sich bitte vorab das 9€ Ticket
Anmeldung schriftlich verbindlich
Begleiter(in): Michael Koch



Dienstag, 12.07.2022, Tagesfahrt zum Haus der Geschichte in Bonn

1986 begann die Stiftung Haus der Geschichte mit dem Aufbau zeithistorischer Sammlungen. Aufgenommen wurden Objekte, die sich eignen, Zeitgeschichte materiell zu dokumentieren und auszustellen: Gebrauchsgegenstände, Dokumente, Filme und andere Medien, Zeitschriften, Maschinen, Möbel, Textilien und vieles mehr. Heute umfassen die Sammlungen 1 Million Objekte. Die Exponate wecken Erinnerungen und veranschaulichen historische und politische Zusammenhänge.

Programm:


Termin: Dienstag, 12.07.22
Treffpunkt: 09.45 Uhr Bahnhof Erftstadt (Kiosk)
Rückkehr zw. 16.00-17.00 Uhr
Teilnehmer min/max: 15/20
Kosten --,--€ p.P. (Verzehr Selbstzahler)
Änderung ==>>> jede/r Mitfahrer*in besorgt sich bitte vorab das 9€ Ticket
Anmeldung schriftlich verbindlich bis zum 31. Juni 2022
Begleiter(in): Wilfried Heckmann

Bericht zur Tour

Endlich(!) ist Erftstadt repräsentativ im Deutschen Bundestag vertreten

Dank einer Initiative des ACE konnten die Teilnehmer an der Tagesfahrt zum Haus der Geschichte einmal direkt das Gefühl erleben Teilnehmer des Bundestages zu sein. Aber nur historisch!

Munter mit Sonne begleitet starteten die Teilnehmer Ihre Reise mit der Bahn nach Bonn. Im Haus der Geschichte erhielten sie einen kurzweiligen und Interessanten Überblick über die Geschichte der Bundesrepublik – auch im Vergleich zur DDR – zwischen 1945 und Heute.

Nach einer Stärkung im Museums Café gingen die Teilnehmer individuell auf Forschungsreise in die Vergangenheit oder beschäftigten sich mit dem Thema Heimat in der Sonderausstellung. Danach ein Abstecher in die Lounge zum Ausruhen

Was will man mehr. Rückreise mit der Bahn. Wenn auch meistens verspätet aber trotzdem pünktlich. Das kann nur die Bahn.

Die allgemeine Meinung: Das Haus der Geschichte ist immer einen Besuch wert!

Ihr ward eine pflegeleichte Gruppe. Danke das ihr dabei ward.

Wilfried

Gruppenfoto im Bundestag
Teilnehmer im gefühlten Bundestag © Foto Wilfried Heckmann

Sonntag, 15. Mai 2022, Tagesfahrt nach Cochem an der Mosel

Voraussichtlicher Tagesplan

08.00 Uhr Treff & Abfahrt auf dem Parkplatz an der KSK Liblar
Bitte 15 Minuten vorher dasein
10.00 Uhr Ankunft in Cochem
10.30 Uhr Fahrt mit dem Reichsburg Shuttlebus zur Reichsburg
Dort verbringen wir den Vormittag. Burgführungen finden in kurzen
Abständen statt und dauern ca 40 Minuten
15.00 Uhr Moselrundfahrt mit der „MS Moselprinz“ ab Cochem
ca.16.00 Uhr Heimfahrt Richtung Liblar


Termin Sonntag, den 15. Mai 2022
Treffpunkt: 7.45 Uhr an der KSK Liblar
Teilnehmer min/max: 10 inkl. Fahrer
Kosten 25,00€ p.P.
Anmeldung schriftlich verbindlich
Begleiter(in): Franz-Josef & Monika Schäfer


Dienstag, 03.05.2022, Tagesfahrt nach Leverkusen–Japanischer Garten & Schloß Morsbroich

Der etwa 15 000 Quadratmeter große „Japanische Garten“ ist Teil des Carl-Duisberg- Parks und eine Oase der Stille und Schönheit für jedermann. Während eines Spaziergangs lassen wir uns den interessanten Garten fachkundig erläutern.

Danach steht ein Mittagessen an bevor wir das Rokokoschloß Morsbroich erreichen. Dieses schöne Bauwerk entstand im 18.Jh. und beherbergt heute ein Museum für moderne Kunst. Umgeben ist das Schloss von einem Wassergraben und einem Landschaftspark mit Skulpturen, der im englischen Stil angelegt wurde. Hier haben wir dann Zeit für individuelle Ziele: das Museum, den Park, das Schloßcafe etc.

Termin: Dienstag, 03.05.22
Treffpunkt: 9.00 Uhr vor dem ACE Büro
Teilnehmer min/max: 8
Kosten 8,00€ p.P.
Selbstzahler Verzehr und evtl. zusätzl. Eintritt Museum (€ 4.-)
Begleiter(in): Michael Koch & Christoph Otten



Sonntag, 24. April 2022, Tagesfahrt zum Hochheideturm – Glasmanufaktur & Mühlenkopfschanze in Willingen



Seilbahn bei Willingen
Bildausschnitt WebCam-Foto „Der Berg ruft“ © https://www.ettelsberg-seilbahn.de/ettelsberg/der-berg-ruft/

Wir starten um 7.30 Uhr und fahren nach Willingen.
Von dort dort geht’s mit der Ettelsberg Kabinenbahn zum Hochheideturm auf dem Ettelsberg.
Hier besteht die Möglichkeit zu einem Spaziergang um den Ettelsbergsee.
Besichtigung des Hochheideturms. Die Kosten dafür sind im Preis für die Seilbahn enthalten.

Nach der Talfahrt besuchen wir die Willinger Glasmanufaktur. Anschließend Mittagspause in einem Restaurant. Nächstes Ziel, wir fahren zur Mühlenkopfschanze – die größte Großschanze der Welt! Mit der Standseilbahn fahren wir hoch an die Schanze und haben von dort einen spektakulären Blick über Schanze und Umgebung.
Die Rückfahrt nach Liblar ist für ca. 16.00 Uhr geplant. Ankunft ohne Verkehrsstörungen ca. 2,5 bis 3 Std. später

Termin: Sonntag, den 24. April 2022
Treff: KSK Parkplatz Liblar
Kosten: € 30,- p.P. (alle Eintrittsgelder & Bus)
Teilnehmer min/max: 8 / 12 Personen
Begleiter(in): Franz-Josef & Monika Schäfer